Vogelhaus

Herzlich willkommen auf dieser Informationsseite rund um Vogelhäuser!

Wir freuen uns sehr, dass sie sich rund um das Thema Vogelhäuser informieren möchten und haben Ihnen auf dieser Seite alle nötigen Informationen zusammengestellt.

Warum überhaupt ein Vogelhaus?

Durch die zunehmende Verstädterung wird Vögeln wichtiger Lebensraum genommen. Auch durch die intensive, industrielle Landwirtschaft verschwinden Flächen, auf denen Vögel leben können. Doch damit nicht genug. Und auch die Forstwirtschaft räumt im Wald totes Holz auf, so dass Spechte und andere Vögel keine morschen Bäume mehr finden, in denen sie leben könnten.  Der einfache Gartenbesitzer verfährt hier ganz ähnlich, denn abgestorbenes Holz hat niemand mehr im Garten. Es sieht schließlich nicht schön aus und lässt den Garten vermeintlich unaufgeräumt aussehen. In Wirklichkeit ist aber genau dies der Lebensraum von vielen heimischen Vogelarten.Ein schönes Vögelhaus

Durch den Kauf eines Vogelhauses oder eines Nistkastens und das Anbringen im eigenen Garten können Sie diesem Phänomen etwas entgegensetzen und den Vogeln eine Brutstelle beziehungsweise eine Futterstelle bieten.

Mit einem Vogelhaus können auch Sie aktiven Natur- und Umweltschutz betreiben. Doch das muss nicht der einzige Grund sein.

Das Betrachten von Vögeln im eigenen Garten ist eine wunderbar entspannende Freizeitbeschäftigung. Es kann sogar ein Hobby werden, wenn man beginnt die Vögel zu bestimmen. Wer mit einem Vogelhaus dafür sorgt, dass die Tiere eine feste Anlaufstelle haben, wird mit der Zeit die unterschiedlichsten Vogelarten in seinem Garten sichten.

Was leistet ein Vogelhaus?

Ein Vogelhaus sorgt dafür, dass die Vögel aus der Umgebung Nahrung finden. Es ist damit zunächst einmal eine Futterstelle und hilft den Vögeln über den Winter zu kommen. Ein Hauptargument der Kritiker von Vogelhäusern ist, dass Vögel es früher auch ohne ein zusätzliches Nahrungsangebot geschafft haben, im Winter genügend Futter zu finden. Außerdem würden Vögel es so verlernen, selbst Nahrung zu suchen, da sie sich zu sehr auf den Menschen verlassen.

Demgegenüber muss eingewendet werden, dass es früher viel mehr freie, naturbelassene Flächen und Bäume gab, die Vögeln ein sehr großes Nahrungsangebot boten. Dies hat sich gerade in Großstädten in den letzten Jahrzehnten stark verändert und die wenigen Parks und Grünanlagen reichen kaum aus, um die Vögel im Winter genug Nahrung zu bieten. Genau das kann dann ein Vogelhaus leisten.

Vogelhaus Varianten

Im Grunde genommen können Vogelhäuser kategorisch nach solchen mit und ohne Fuß unterschieden werden. Wer ein Vogelhaus ohne Ständer kauft, der hängt es an einen Baum oder eine sonstige Befestigungsmöglichkeit. Bei einem Vogelhaus mit Ständer kann man das Häuschen überall im Garten aufstellen. Sie sollten sich vor dem Kauf also genau überlegen, wo und wie Sie das Futterhaus aufstellen bzw. aufhängen möchten. Dazu möchten wir Ihnen im Folgenden einige Tipps und Anregungen geben.Wunderschöne Vögelhäuser

Außerdem gibt es noch Konstruktionen für Vögel mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten. Neben Vogelhäusern existieren Nistkästen und spezielle Futterstationen.

Nistkästen sind die klassische Form einer vom Menschen geschaffenen Nisthilfe, die Vögeln einen Unterschlupft bieten und sie so bei der Brut unterstützen.

Als Futterstationen bezeichnet man dagegen zylindrische Röhren, in welchen das Vogelfutter liegt. So soll eine Verschmutzung der Nahrung durch den Kot der Vögel verhindert werden.

Die unterschiedlichen Varianten stellen wir auf unserer Internetseite ausführlich vor.

Den richtigen Aufstellort für das Vogelhaus finden

Den einzig richtigen Aufstellort für ein Vogelhaus gibt es nicht. Denn jeder Garten ist anders und auch jeder Mensch hat unterschiedliche Vorstellungen, wo das Vogelfutterhaus am besten zur Geltung kommt. Einige Anregungen möchten wir Ihnen allerdings auf den Weg mitgeben:

Schauen Sie sich in Ihrem Garten genau um und überlegen Sie, ob ein Baum vorhanden ist, an dem ein Vogelhaus aufgehängt werden kann.

Bedenken Sie, wo Sie sich am meisten aufhalten und überlegen Sie, ob Sie die Vögel von drinnen sehen möchten. Wenn Sie die Vögel beim Essen beobachten möchten, sollten Sie das Vogelhäuschen unbedingt in der Nähe eines großen Fensters anbringen. Überlegen Sie auch, wo Sie sich am meisten aufhalten und ob es in Sichtweite einen geeigneten Platz gibt.Ein Vogelhaus

Beachten Sie beim Aufstellort, dass dieser einigermaßen wettergeschützt ist. So fühlen sich die Vögel wohler und auch das Vogelhaus ist dem Wetter nicht so sehr ausgesetzt und hält daher länger.

Meist wird es nicht möglich sein, alle Anforderungen zu erfüllen. Dann müssen Sie Abstriche machen und überlegen, was Ihnen am wichtigsten ist.

Vogelhaus Zubehör

Ein Vogelhaus braucht eigentlich kaum weiteres Zubehör. Unverzichtbar ist aber natürlich das richtige Vogelfutter. Dieses gibt es in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen, Größen und Körnungen. Je nachdem welche Vögel sie vorranging versorgen möchten, können Sie das passende Futter auswählen. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Vogelfutter-Varianten daher genau vor.Vogelfutter

Sehr nützlich ist außerdem ein Vogellexikon. Damit können Sie die Vögel an Ihrem Häuschen bestimmen und demnach auch z.B. das Futter danach auswählen. Wer sich also schon immer für die Vogelwelt interessiert hat, kann so sein Wissen erweitern. Daraus kann ein richtiges Hobby werden, welches viel Spaß und Freude bringt.

Vogelhaus selber bauen

Wer ein individuelles Vogelhaus möchte, dass es nur einmal auf der Welt gibt, der kommt um das Selbermachen kaum herum. Mit ein wenig handwerklichem Geschick ist das auch gar nicht schwer. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen deshalb auch einige Tipps und Anleitungen vorstellen, damit Sie Ihr Vogelhaus selber bauen können.

Ein solches selbstgebautes Vogelfutterhäuschen eignet sich im Übrigen auch perfekt als Geschenk!

Über diese Seite

Einige wichtige Informationen hat Ihnen diese Startseite hoffentlich schon gegeben. Alles weitere und ausführliche Berichte finden Sie auf allen folgenden Seiten. Wir hoffen, dass Sie bei uns alle nötigen Informationen finden. Sollte trotzdem noch etwas fehlen, so melden Sie sich einfach mit Ihrem Anliegen bei uns, damit wir uns darum kümmern können. So kann hier – gemeinsam mit Ihrer Hilfe – eine informative, interessante und umfassende Seite über Vogelhäuser entstehen.

So können Sie auch für sich das ideale Vogelhaus finden!